P1060926

(please find English below)

Rosinen-Cranberry-Brot

1 Tasse Rosinen
½ Tasse Cranberries
1 ½ Tassen Wasser
Orangeschale
½ Sternanis
½ Zimtstange
 Aufkochen und abkühlen lassen, dann die Gewürze heraus lesen, die Früchte abgießen und zur Seite stellen

1 Ei mit
2 EL neutralem Öl
½ Tasse braunem Zucker
¼ Tasse weißem Zucker
aufschlagen, dann
1 ½ Tassen Hafer-Mandelmilch
½ TL Salz
½ EL flüssige Vanille zugeben und mit diesen trockenen Zutaten nach und nach zu einem Teig verarbeiten:

2 ½ Tassen Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron

Wenn ein glatter Teig entstanden ist, schnell die Früchte unterarbeiten und den Teig in Formen füllen.

Im Ofen bei 175°C Umluft ca. 15-20 Minuten (bei Muffin-Form) oder 45-60 Minuten in einer Kastenform backen. Holzstäbchen-Probe machen.

Ich habe dieses Rezept erst einmal gebacken mit Muffinblechen (super, Teig ergibt 18 Muffin-Rosinenbrot-Brötchen-Dinger) und Papierförmchen (sch***recklich). Von Letzterem kann ich nur abraten, da der Teig eine sehr „einnehmende“ Eigenschaft hat und das Papier der Förmchen förmlich adaptiert. Und keiner mag Papier mitessen ^^

Das Brot schmeckt so schon gut, aber am besten aufgeschnitten und mit Butter bestrichen und noch einmal Belag nach Wahl.

Sehr lecker!

PS: Ich habe eine normale Cappuccino-Tasse (ca. 220ml) genommen als Maß. Die Menge des Teiges hängt selbstverständlich immer davon ab, was für eine Tasse man sich auswählt. Das nächste Mal nehme ich auf jeden Fall eine kleinere Tasse 😀 …. wäre mal interessant zu sehen, was für eine Menge Espresso-Tassen ergeben 😀 😀

Raisin-Cranberry-Bread

1 cup raisins
½ cup cranberries
1 ½ cups water
orange peel
½ star-anise
½ cinnamon stick
 boil up and leave to cool, fish the seasoning out, drain the fruits and put aside
Beat
1 egg up with
2 tbsp neutral oil
½ cup brown sugar
¼ cup white sugar
then add
1 ½ cup milk (I like to use oat-almond-drink/milk)
½ tsp salt
½ tbsp liquid vanilla, then one after another the following dry ingredients until a nice dough has formed:

2 ½ cups plain flour
2 tsp baking powder
1 tsp baking soda

As soon as the dough is smooth add the fruits, thoroughly mix everything and fill into the desired baking form.

Bake at 175°C hot air for about 15-20 minutes (taking a muffin tray) or 45-60 minutes taking a cake tin. Prove if the bread is done by using a wooden pick.

I just once baked this recipe with a muffin tray (lovely!, this portion made 18 Muffins) and paper forms (terrible!!!). I can just say don´t use those paper forms for this recipe, because they stick to the dough and seem to be assimilated by it ^^

The bread really tastes lovely as it is, but cut into slices and eaten with some butter and stuff you like is just wonderful.

Very yummy!

PS: I took a normal Cappuccino-cup (about 220ml). Of course the dough portion depends on the cup size used. The next time I will surely take a smaller cup 😀 …. it would be interesting to see how much dough there will be at using a wee Espresso cup 😀 😀

Advertisements