Würziger Brechbohnen-Salat - hier ohne Parmesan
Würziger Brechbohnen-Salat – hier ohne Parmesan

Please find the English version below

Würziger Brechbohnen-Salat

Oho! Yummy! Herrlich! Sabber! Lechz! 😀

So würde ich diesen herrlichen, würzigen Salat beschreiben. Einfach und schnell zubereitet, sofort verzehrfertig und ein Goody für die Geschmacksknospen. Egal ob vegetarisch oder vegan (wobei, mit Parmesan schmeckt er einfach NOCH besser)

Man nehme:

1 Tüte TK-Brechbohnen, 400g (habe die Bio von Aldi gehabt, die waren echt nicht schlecht) oder frische
1 Gläschen Kapern, abgetropft (oder weniger, wenn man es „leichter“ haben möchte)
1 rote Zwiebel, fein geschnitten
2 TL Bohnenkraut, getrocknet (natürlich auch gerne frisch)
1 EL Petersilie
Parmesan

1 EL milden Essig (ich hatte hier Malzessig genommen)
2 EL Rapsöl
1 EL Olivenöl
1/3 TL Pfeffer
½ TL Salz

Die Bohnen in leicht gesalzenem Wasser bißfest garen. Bitte nicht zu Tode kochen, ich finde das haben die armen Dinger nicht verdient ^^. Sobald das Wasser kocht, sind die bei mir nach ca. 5 bis 6 Minuten soweit. In der Zwischenzeit alle anderen Zutaten bis auf den Parmesan zusammenrühren, beiseite stellen.

Sobald die Bohnen gar sind abschütten und kurz auskühlen lassen, zu der Marinade geben, vermengen und ziehen lassen.

Ist der Salat vollständig ausgekühlt, Parmesan nach Belieben darüber reiben oder mit einem Sparschäler schöne Scheibchen abschälen.

Und dann: GENIEßEN!

Aromatic snap bean salad

Wow! Yummy! Delicious! Drool! 😀

That´s how I would describe this lovely, aromatic salad. Easily and fast prepared, in an instant eatable and a real goody for the taste buds – whether vegetarian or vegan prepared (whereas with Parmesan it tastes even better)

Ingredients:

1 bag frozen or fresh snap beans, 400g
1 small jar capers, drained (makes about 2 to 3 tbsp capers) (Of course you are free using less, if you would like it a bit “lighter”)
1 red onion, chopped fine
2 tsp summer savory, dried (surely fresh one can be used, too)
1 tbsp parsley
Parmesan

1 tbsp mild vinegar (I used malt vinegar)
2 tbsp rape seed oil
1 tbsp olive oil
1/3 tsp pepper
½ tsp salt

Cook the beans in slightly salted water until firm to bite resp. al dente. Please don´t cook them too long, the poor things don´t deserve that ^^. As soon as the water´s cooking they are done after 5 to 6 minutes. In the meanwhile put all other ingredients together, except the Parmesan and put aside.

Drain the beans and let them cool a bit, add to the sauce, stir and let cool completely.

As soon as the salad is completely cooled grate some Parmesan (to taste) over it. Or use your peeler for making nice slices.

And then: Enjoy!

Advertisements