Quinoa-Hirse-Salat
Quinoa-Hirse-Salat

Herrlich frischer und widerlich gesunder Salat 😀

Seit ich vegan lebe entstehen die meisten Salate immer aus der Not – oder fehlenden Ideen – heraus. So auch dieser hier.

Sehr puristisch, ist nicht wirklich viel dran und einfach gemacht. Ich war es einfach satt, immer wieder so starke Gewürze zu nutzen wie Garam Masala oder Ras El Hanout. Noch dazu habe ich mal wieder vergessen, dass ja Sonntag (ist) war und ich ja noch Essen für´s Mittagessen in die Firma bräuchte. Deswegen diese Kreation, die wirklich auch ein schöner Sommersalat wäre.

Man nehme:
¾ Tasse Quinoa und
½ Tasse Hirse zusammen in Gemüsebrühe nach Packungsanweisung kochen. (Evtl. abgießen) In eine Schüssel geben, auskühlen lassen.
1 Avocado, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden
Chili in dünne Scheibchen geschnitten (hier war es eine ¾ Schote)
Salz und Pfeffer
Saft einer Orange oder wie in diesem Fall, einer Ortanique (von Valensina, habe ich bei Rewe gefunden, schmeckt wie eine Kreuzung aus Zitrone und Orange)
1 EL Petersilie
2 EL Rapsöl
gute 2 EL Weißweinessig

Alle Zutaten nun miteinander vermengen und ziehen lassen, am besten über Nacht. Fertig ist ein wunderbar frischer Salat mit viel Eiweiß, Mineralien, Vitaminen und gesunden Fetten.

Vive la Gesundheit!!! 😀

Lovely fresh and awfully healthy salad 😀

Since I am vegan most of my salads are born from necessity – or lack of ideas. So, this one´s one too.

It is very puristic, there´s not really much stuff in it and it´s very easily prepared. I was lately so sick of using all those strong spices and seasonings like Garam Masala and Ras El Hanout. Additional to that I have completely forgotten (again) that is was Sunday and that I would need some food for my lunch. So, the result was this creation, which would be a lovely summer salad, too.

Take:
¾ cup quinoa and
½ cup millet and cook together in veggie stock like written on the package. (Maybe drain it after that) Put into a bowl and let cool.
1 avocado, cored and cut into small cubes
chili, cut into thin slices (in this case I have taken ¾ of a husk)
salt and pepper
juice of one orange
1 tbsp parsley
2 tbsp rapeseed oil
2 generous tbsp white wine vinegar

Mix all ingredients and leave the salad for some time, best over night. And ready is a lovely fresh salad with lots of protein, minerals, vitamins and healthy fat.

Vive la healthiness!!! 😀

Advertisements