P1050543

(Please find the English version below)
Uiuiuiuiuiuiuiui! Ich muss mal die Werbetrommel rühren … aber zuvor …

Ich bin schrecklich pienzig was Käse-Alternativen anbelangt. Mittlerweile finde ich 97% der Alternativen, die ich durchhab, einfach nur eklig, teuer und alle gleich-schmeckend.

Und wenn man sich auf eine puristische Pizza, nur belegt mit Tomatensauce (selbst gemacht selbstverständlich), getrockneten Tomaten, ein wenig Champignons, ein paar Kapern, hauchdünn geschnittenen Paprika und als Finish Rucola, freut – und dann erleben muss, wie dieses Geschmackserlebnis durch diesen widerlichen Wilmersburger süßkram-nochnichtmalannähernd-Käse-Alternative verhunzt wird … Ja, da hört es bei mir auf ^^

Natürlich ist das nur mein Geschmack. 🙂

Umso glücklicher, euphorischer und himmelhochjauchzend erfreut war ich, als ich Sheese gefunden habe. Von Sheese gibt es mehrere Sorten Hartkäse sowie Streichkäse. Bisher habe ich nur den Streichkäse ausprobiert, da ich im Moment eher Abstand von den „Hart“Käsen nehme.

Creamy Sheese ist DIE Alternative für mich geworden. Er wird in Schottland hergestellt (ehrlich, das war wirklich reiner Zufall und beeinflusst auch nicht mein Urteil … naja, hoffe ich *kicher*). Er ist cremig-streichzart und extrem würzig.

Heute hatte ich zu Mittag Sesam-Knäckebrot und den Creamy Sheese Cheddar Style drauf … OMG … O!M!G! … das hat geschmeckt wie Käse-Cracker und ich musste aufpassen, dass ich nicht die ganze Packung leermampfe.

Gestern hatte ich den Sweet Chili, der schmeckt ähnlich wie Brunch. Einfach nur herrlich.

Aus den Käsesorten lassen sich die wunderbarsten, schnellsten Käse-Saucen für Nudeln machen, wenn es mal schnell gehen muss.

Vor kurzem hatte ich noch Cracked Black Pepper. Der wäre perfekt gewesen, um eine Art Flammkuchen zu machen. Naja, wäre – denn leider hat er es nicht bis über mein Mittagessen hinaus überlebt ^^.

Das hört sich jetzt gerade so an, als würde ich eine Packung auf einmal futtern … nein, das geht gar nicht. Der Käse-Ersatz ist sehr reichhaltig und äußerst ergiebig. Von einer Packung kann ich mir für gute 8 bis 9 Tage jeden Tag meine Brote schmieren. Oder 3-4 Nudelsaucen für 2 Personen kochen.

Also, wer Käse vermisst und die Käsealternativen bisher nicht so berauschend fand, findet vielleicht hier SEINE Sorte(n).

Ich hatte die bisher immer über vegan wonderland, aber die gibt es auch woanders. Ich habe mit der Firma, die das herstellt schon korrespondiert, da ich wissen wollte, wo in Schottland ich mir das besorgen kann.

Und siehe da – diese Käse werden ganz normal bei tesco verkauft! (tesco ist eine Supermarktkette die ungefähr vergleichbar mit real oder Kaufland wäre, sie ist nur vieeeel besser). Wie schade, dass unsere Supermärkte noch Äonen davon entfernt sind …

Hier die Links:

http://www.vegan-total.de/catalog/kaesealternativen-c-228_168.html
http://www.alles-vegetarisch.de/Frisch-_&_Streichkaese,cat-183
http://www.veganic.de/K%C3%A4sealternativen/Streichk%C3%A4se:::6_95.html
http://www.vegan-wonderland.de/index.php?lang=0&cl=search&listorderby=d3Priority&listorder=desc&searchfieldname=00bc70fcf01a5ba6198ed855ca3edf2a&00bc70fcf01a5ba6198ed855ca3edf2a=sheese

Ich hoffe, da ist was für euch dabei und ich bin neugierig auf eure Meinung!

Eure Davina

Hmmm .. Käääääsecracker …. 😀

Uh I just must plug something … but first …

I am terribly picky with all those vegan cheese alternatives. After having tested a lot of those alternatives I think around 97% are just nasty, expensive and same-tasting.

Worst of all, I ruined a lovely pizza with the brand Wilmersburger. I created a lovely, seducing tomato sauce, put some sundried tomatoes, a few mushrooms, some capers, thin cut peppers and a bit rocket on it and of course that alternate cheese, and could hardly await for the pizza to be done – and had then to figure out how nasty it tasted. Terrible, I can tell you!

Of course speaking of those alternative cheeses it´s just my own personal taste.

So, the more happier, merrier and skyhigh cheering I was when I found Sheese. You can have Sheese in several various flavours and also as hard cheese and cream cheese. To date I have just tried the cream cheese because I am a bit fed up by hard cheese.

Creamy Sheese is THE alternative for me. It is produced in Scotland (honestly, this was just a nice coincidence, and it does not affect my opinion … well, at least I hope so *chuckle*). This Sheese is just lovely soft and really spicy.

Today I just had some sesame crispbread together with the Creamy Sheese Cheddar Style … OMG … O!M!G! … it tasted like cheese crackers and I had to be careful not to gobble up everything at once 😀

Yesterday I had the Sweet Chili style – it tastes like the one from the brand Brunch. It was just gorgeous.

Of all these Sheese varieties you can cook lovely pasta sauces, too.

Just a short while ago I had Spring Onion and Cracked Black Pepper. It would have been perfect baking a Tarte Flambee. Well, if it would have survived my meal ^^.

Ok, this sounds as if I am eating a whole package at once. But this is not possible. The cheese alternative is very rich and also very yielding. One package is enough for 8 to 9 days of spreading my bread with this stuff. Or it´s enough cooking 3-4 pasta sauces for 2 persons.

Well, those missing cheese and not liking the alternatives might find THEIR taste with the Sheese products.

Just have a look in your country.

As for Scotland I know for sure some tesco have this Sheese in stock. I contacted the company producing this lovely stuff and asked where to buy it, for I am flying “home” end of may.

Unfortunately our supermarkets here in Germany aren´t half that good ^^ I guess it will take them ages until they are thinking about us vegans.

If you have tried the Sheese I would be happy if you would give me a short note how you liked it.

Yours Davina

Hmmmmm …. cheese crackers

Advertisements