Der Titel sagt alles – und mal wieder ist keinem beim Grillen aufgefallen, dass die vegan ist ^^

 

1 Päckchen Alsan Bio, sehr weich

½ Bio-Zitrone, ausgepreßt bzw. soviel wie gewünscht

½ – 1 Päckchen Grüne-Sauce-Kräuter (gibt es beim REWE im Tiefkühler, echt super Sache, denn die sind wesentlich besser als das, was einem als Grüne Sauce frisch angedreht wird)

Meersalz

Pfeffer

1 Hauch Cayennepfeffer

 

Butter und alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und schnell mit den Rührbesen vermengen. Kurz abschmecken, ob noch was fehlt, in Töpfchen packen und ab in den Tiefkühler oder den Kühlschrank.

Schneller, frischer und besser geht´s kaum 😀 (oh, das stinkt vor Eigenlob … ich mach ja schon das Fenster auf *ggg*)

 

Zur Info:

In der „Echten Grie Soß“, der echten Frankfurter Grünen Sauce sollten eigentlich folgende 7 Kräuter enthalten sein:

Petersilie, Pimpinelle, Borretsch, Schnittlauch, Kerbel, Kresse, Sauerampfer

Advertisements